Mustang Club of Switzerland

since 1980

Swiss Pony Drive 2014

Wir sind unterwegs vom 9. – 25. April in Kalifornien zur 50th Mustang Anniversary

Celebration Las Vegas hier folgt der Live-Bericht:

Unser Reiseprogramm

Die komplette Fotogalerie finden Sie hier Mittwoch, 9. April 2014 Besammlung im Laufe des späteren Vormittages in Zürich-Kloten, Empfang der Reiseteilnehmer durch Peter Lanz, MCS. Nonstopflug mit SWISS – ca. 11 Stunden – nach Los Angeles mit Ankunft am Nachmittag, Transfer ins Airport-Hotel. mehr Donnerstag, 10. April / Los Angeles – Las Vegas (ca. 295 Meilen) Das Program heute sieht das Abholen der Mustangs vor, danach ein individuelles Programm in Los Angeles oder eine Sightseeing Tour. Der Weg führt von Los Angeles nach  Nellis im Norden von Las Vegas. mehr   Freitag, 11. April / Las Vegas – Bryce Canyon (ca. 250 Meilen) Heute steht die Besichtigung bzw. Durchquerung von zwei der schönsten Nationalparks in Utah auf dem Programm (Zion und Bryce). mehr   Samstag, 12. April / Bryce Canyon – Moab (ca. 270 Meilen) Heute gehts weiter durch die ‘Wüste’ bzw. eine einmalige Landschaft, perfekt für unsere Mustang-Tour. Wir besuchen den Capitol Reef und den Arches Nationalpark in der Nähe von Moab. Wir müssen uns etwas ranhalten bei 5 Stunden reiner Fahrzeit. mehr   Sonntag, 13. April / Moab – Monument Valley – Kayenta (ca. 230 Meilen) Morgen gehts wieder zurück nach Arizona, der Höhepunkt wird wohl die Durchfahrt durch das Monument Valley sein, welches sehr bekannt ist aus den Marlboro Filmen und anderen Western. mehr   Montag, 14. April / Kayenta – Willams (ca. 210 Meilen) Morgen sollte es etwas geruhsamer werden, es steht der Grand Canyon auf dem Programm und nachmittags Shopping im Route 66 Ort Williams. mehr   Dienstag, 15. April /  Williams – Flagstaff (ca. 40 Meilen) Heute ist quasi Ruhetag bevor wir uns morgen dem Pony Drive anschliessen werden. Die Teilnehmer sind an fünf Orten gestartet und kommen nun von Oklahoma her nach Flagstaff. Wir werden nicht direkt nach Flagstaff fahren, sondern machen einen Abstecher nach Sedona und den Oak Creek Canyon. mehr   Mittwoch, 16. April / Flagstaff – Las Vegas (ca. 270 Meilen) Morgen beginnt der ersten offizielle Teil der Mustang Geburtstagsfeier. Wir stossen auf den Pony Drive, d.h. rund 2000 Mustangs die von Albaquerque herkommen logieren auch in Flagstaff. Dieser Tross fährt morgen im Convoy nach Las Vegas. Wenn es denn wirklich soviele sind, dann gäbe das eine Schlange von rund 20km. Na wir werden sehen wie gross das Chaos wird. Wir sind mit unseren 22 Autos auf jedenfall um 7.30h da und die Franzosen auch, welche gleich einen Flieger gechartet haben und mit rund 160 Autos auch hier rumkurven. mehr   Donnerstag, 17. April / Las Vegas 5oth Birthday Celebration Heute genau vor 50 Jahren startete der offizielle Verkauf des Mustangs. Er ging weg wie frische Weggli und erreichte in kürzester Zeit einen Verkaufsrekord, welcher bis heute ungebrochen ist. Das gehen wir nun feiern!!! mehr   Freitag, 18. April / Las Vegas 5oth Birthday Celebration Heute ist ausschlafen angesagt oder zumindest etwas länger schlafen, da wir um 10.30h bei Shelby American sein wollen für die Führung. Nachmittag ist noch nicht verplant aber wir sollten mal bei ‘Viva Las Vegas’ im ‘The Orleans’ Hotel vorbeischauen. Ja und am Abend  haben wir ein Einladung von ‘Saleen’ bekommen. mehr   Samstag 19. April / Las Vegas 5oth Birthday Celebration Heute heisst es wiedermal früh aufstehen, die einten weil sie wieder mit dem Tourguide um 5.45h zum Speedway rausgehen, die anderen für die Fahrzeugeinfahrt von ‘Viva Las Vegas’, welche ab 6.00h bis 9.00h stattfindet. Danach sind alle wieder beim Speedway draussen und am Abend findet die Ford Gala im Hotel Luxor statt. mehr   Sonntag, 20. April / Las Vegas 5oth Birthday Celebration Heute ist quasi Ruhetag, d.h. Ausschlafen und danach Shopping. mehr   Montag, 21. April / Las Vegas – San Diego (ca. 380 Meilen) Heute heisst es früh aufstehen, da die längste Route auf dem Programm steht. Zwar gäbe es eine kürzere Fahrt über die Interstate, doch wir wählen die interessantere Route, welche durch die Mojave Wüste und den Joshua Tree Nationalpark führt. mehr   Dienstag, 22. April / San Diego Heute ist wiedermal ausschlafen angesagt, dann gehts shoppen und die Besichtigung des Automuseums von San Diego steht auf dem Programm, welches akutell gerade eine Muscle Car Sonderausstellung hat, wenn das kein guter Zufall ist. mehr   Mittwoch, 23. April / San Diego Heute gehts um 9.00h los da wir doch einiges auf dem Programm haben an unserem letzten Tag hier in San Diego. Alle haben noch irgendwelche Shopping Wünsche und dann ist natürlich die Besichtigung des Flugzeugträgers Pflicht zumal wir gerade drei solcher Riesen vom Balkon unseres Hotelzimmers sehen können. mehr   Donnerstag, 24. April / San Diego – Los Angeles Airport (ca. 130 Meilen) Heute steht bereits die letzte Etappe auf dem Programm, wir starten früh damit wir in Corona noch ‘Saleen’ und ‘Fender’ besuchen können. mehr   Freitag, 25. April Das wars, wir sitzen gerade am Flughafen und ich schreibe den letzten Blogg. Werde ihn mir zu Hause mal in Ruhe durchlesen und den einten oder anderen Fehler korrigieren. Überraschenderweise habe ich doch einige Text produzieren können. Einen herzlichen Dank geht noch an meinen Arbeitskollegen Tobias und meinen Sohn Joel, die fleissig die Bilder hochgeladen haben und auch die Seite wieder freigeschaltet haben als der Zugriff aus USA blockiert wurde wegen zu viel Traffic. Thanks a lot… Ankunft in Zürich um 15.45 Uhr – individuelle Heimreise zum Wohnort.
zurück  zu Top